Willkommen bei den Stellplatzplanern !

Die Unternehmensberatung Schröder & Partner kümmert sich um die Camping- und Stellplatzplanung.

Kontaktieren Sie uns - wir sind permanent im deutschsprachigem Raum unterwegs und sicher auch bald in Ihrer Nähe für ein erstes Gespräch.

 

Thomas Schröder

Wie sind die Spezialisten für

  • Standortanalysen
  • Machbarkeitsstudien
  • Betriebsmodelle entwickeln

Stellplatz- und Campingplatzplanung

  • Vermessen und Kartieren
  • Lageplanentwicklung
  • Massenberechnungen
  • Kostenermittlungen
  • Baubegleitung

Referenzen

  • 2015 – Henning Wolf, Stellplatz Ruhpolding. Erarbeitung eines Konzeptes und Präsentation bei der Verwaltung. Vermessen, Erstellen von Geländeprofilen, Entwurf und Planung für den Neubau eines Reisemobilhafens.
  • 2015 – Freizeitpark Wittenberge GmbH. Erarbeitung eines Marketingkonzeptes für den umgebauten Stellpatz in Bad Rodach. Planung von Internetauftritten, Messekonzepten und Umsetzung vor Ort.
  • 2015 – Hermann Olk Norden, Konzepterarbeitung zur Umgestaltung der Empfangsstation von Norddeich Radio, zu einem Reisemobilpark mit Hotel- und Gastronomieangebot. Vermessen, kartieren, Lageplanentwicklung, Massen- und Kostenermittlung.
  • 2015 – Gasversorgung Görlitz GmbH. Standortanalyse, Sichtung und  Überarbeitung der vorhandenen Planung. Erarbeitung der technischen Ausstattung, Konzepterstellung inkl. Kalkulation und Marketingplanung.
  • 2015 – Frank Klass Bad Malente, Bauunternehmer. Erstellung eines Reisemobilhafens in einer stillgelegten Kaserne. Grund-stücks- und Standortanalyse, Konzepterarbeitung, Vorplanung für die Präsentation bei den zuständigen Behörden.
  • 2015 – Marc Jans Hamburg, Elbepark Bunthaus. Beratung bei der Konzepterstellung und Unterstützung in der Umsetzung. Marketing Planung, Pressearbeit.
  • 2015 – Ronald Harms, Scharbeutz - Projekt Reisemobilhafen Hamburger Ring. Überarbeitung der vorhandenen Planung, Erarbeitung einer Präsentation und persönliche Unterstützung bei der Konzeptvorstellung vor dem Tourismus Ausschuss der Gemeinde Scharbeutz. Gegen vier Mitbewerber mit überzeugendem Konzept durchgesetzt.
  • 2014 – November, Wahl von Thomas Schröder zum neuen Präsidenten des VDSB.e.V., dem Verband der Stellplatzbetreiber.
  • 2014 - Beratungsauftrag Bad Rodach. Vermessen, erstellen von Geländeprofilen, Entwurf und Planung für den Umbau und Erweiterung eines Stellplatzes zu einem Reisemobilhafen
  • 2014 – Beratungsauftrag Gemeinde Feldberg im Schwarzwald. Vermessen, erstellen von Geländeprofilen, Entwurf und Planung für den Neubau eines Reisemobilhafens.
  • 2014 – Beratungsauftrag Lechner, Heidelberg. Lageplanentwicklung und Kostenermittlung, Umbau einer großen Tennisanlage zu einem Reisemobilhafen.
  • 2014 – Mitbegründer der Marketing Organisation „mein Platz“ in Zusammenarbeit mit Europas größtem Reisemobil Fachmagazin „promobil“, Vertriebsleiter und zuständig für Neukundenakquise, Bestandskunden Betreuung, Planung.
  • 2013 – Wirtschaftsförderung Wiesmoor. Neuplanung für einen City-Stellplatz auf dem Marktplatz, als Zusatzangebot zum Reisemobilpark am Ottermeer.
  • 2013 - Beratungsauftrag Aldo Hovenjürgen, Winterberg. Vermessen, erstellen von Geländeprofilen, Entwurf und Planung für den Umbau eines Campingplatzes zu einem Reisemobilhafen.
  • 2013 – Gemeinde Süd Töndern, Stellplatz am Erlebnisbad Leck. Vermessen, erstellen von Geländeprofilen, Entwurf und Planung für den Neubau eines Reisemobilhafens.
  • 2013 – Wirtschaftsförderung Wiesmoor. Neuplanung für einen City-Stellplatz auf dem Marktplatz, als Zusatzangebot zum Reisemobilpark am Ottermeer.
  • 2013 - Beratungsauftrag Aldo Hovenjürgen, Winterberg. Vermessen, erstellen von Geländeprofilen, Entwurf und Planung für den Umbau eines Campingplatzes zu einem Reisemobilhafen.
  • 2013 – Campingpark am Ottermeer in Wiesmoor. Umsetzungen der Vorplanungen, einfügen eines schrankenfreien Reisemobilhafens in den Campingpark.
  • 2013 – Der Freistaat in Sulzemoos. Auftrag zur Planung und Realisierung der technischen Ausstattung für den Campertreff auf Schloss Kaltenberg, zu den Ritterspielen. Stellplätze, mobile Stromversorgung, Ver- und Entsorgung für Campingfahrzeuge, für 500 Wohnmobile und Caravans.
  • 2013 - Beratungsauftrag Wilfried Wagner, Holzminden. Vermessen, erstellen von Geländeprofilen, Entwurf und Planung für den Neubau eines Reisemobilhafens.
  • 2013 - Beratungsauftrag Firma Hünerkopf, Neukirchen. Vermessen, erstellen von Geländeprofilen, Entwurf und Planung für den Neubau eines Reisemobilhafens.
  • 2013 - Beratungsauftrag Knaus Campingparks. Vermessen, erstellen von Geländeprofilen, Entwurf und Planung für den Neubau eines Reisemobilhafens in Koblenz am Rheinufer.
  • 2013 – Eröffnung Reisemobilpark Sagter Ems, Saterland / Strücklingen. Einen Monat nach Eröffnung, ausgezeichnet durch Europas größte Fachzeitschrift „promobil“ im Heft 06/2013.
  • 2012 - Beratungsauftrag Stadt Haltern am See. Vermessen, erstellen von Geländeprofilen, Entwurf und Planung für den Neubau eines Reisemobilhafens.
  • 2012 – Wirtschaftsförderung Stadt Wiesmoor. Erarbeitung eines Grundlagenkonzeptes zur Förderung des Reisemobiltourismus.
  • 2012 – Albatross Reisen Lackenhäuser, Knaus Campingpark- Vermessen, erstellen von Geländeprofilen, Entwurf und Planung für den Umbau eines Teilbereiches des Campingplatzes zu einem Reisemobilhafen.
  • 2011 – 2012 Kitzingen am Main – Unabhängiger Berater im Rahmen der Umgestaltung / Neuplanung des Reisemobilstellplatzes am Mainufer.
  • 2011 – Beratungsauftrag Steinach am Brenner / Tirol - Vorplanung und Kostenermittlung Reisemobilhafen an der Talstation.
  • 2011 – Beratungsauftrag Herzogenrath - Vermessen, erstellen von Geländeprofilen, Entwurf und Planung für den Neubau eines Reisemobilhafens.
  • 2011 – Beratungsauftrag Saterland/Strücklingen - Vermessen, erstellen von Geländeprofilen, Entwurf und Planung für den Neubau eines Reisemobilhafens.
  • 2011 – Beratungsauftrag Hotel-Restaurant Post – Nesselwang. Vermessen, erstellen von Geländeprofilen, Entwurf und Planung für den Neubau eines Reisemobilhafens.
  • 2011 – Beratungsauftrag Gemeinde Wolfegg - Vermessen, erstellen von Geländeprofilen, Entwurf und Planung für den Neubau eines Reisemobilhafens.
  • 2011 – Beratungsauftrag Knaus Campingparks. Vermessen, erstellen von Geländeprofilen, Entwurf und Planung für den Neubau eines Reisemobilhafens in Frickenhausen.
  • 2011 – Beratungsauftrag Wirtschaftsförderung Wiesmoor. Standortanalyse für einen neuen Reisemobilhafen.
  • 2010 – Beratungsauftrag TIX – Tourist-Information in Xanten. Neugestaltung des Reisemobilhafen Römerschlucht – Vermessen, erstellen von Geländeprofilen, Entwurf und Planung für Neubau des Reisemobilhafens.
  • 2010 – Beratung Julius Immobilienverwaltung Fehmarn, Umgestaltung und Modernisierung Stellplatz Johannisberg.
  • 2010 – Beratung der Wirtschaftsförderung Stadt Bochum.
  • 2010 – Reisemobilhafen Twiste-See, Abwasserplanung und Mitwirkung im Bauantragsverfahren.
  • 2010 - Eishockey Weltmeisterschaft in Deutschland. Planung und Durchführung WM-Camp an der Lanxess-Arena in Köln, für die Concorde Reisemobil GmbH.
  • 2010 – Umgestaltung und Modernisierung Mobilcamping Holzminden.
  • 2009 – Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg mbH, Vorplanung Stellplatz im Hanstedt Projekt.
  • 2009 – Gründung Schröder & Partner Unternehmensberatung – Fachbereich Tourismus in Dortmund, mit Kurt Gruteser, Dipl.Ing. für Siedlungs-, Wasser- und Straßenbau.
  • 2008 - Durchführung Fan – Camp zur Love-Parade , inkl. Catering, im Revierpark Wischlingen.
  • 2007 - Revierpark Wischlingen GmbH, Planung und Aufbau Mobilcamp Dortmund.
  • 2005 – 2006 - Stadt Gelsenkirchen, Büro des Oberbürgermeister, Koordination und Durchführung vom WM – Camp 2006 zur Fußball Weltmeisterschaft, inkl. Catering.
  • 2005 – 2006 - Stadt Dortmund – Amt für Stadtplanung und Entwicklung, Planung und Durchführung vom WM – Camp 2006 zur Fußball Weltmeisterschaft, inkl. Catering.
  • 2006 – Stadt Erftstadt, Beratungsauftrag für das Mobilcamp, inkl. Markteinführung.
  • 2005 - Mobilcamping Holzminden, Planung und Gestaltung. Ausgezeichnet durch Europas größte Fachzeitschrift „promobil“.
  • 2001 – 2005 - Mitglied im Arbeitskreis „Reisemobil Tourismus“ bei der RTG -Ruhrgebiets Tourismus GmbH.
  • 2000 – 2005 - Mitglied und Fachbeirat im Vorstand des „European Motorhome Club“ für den Bereich Stellplätze.
  • 2003 - Wirtschaftsförderung der Stadt Erftstadt, Auftrag zur Planung und Bauüberwachung vom „Mobilcamp Erftstadt“.
  • 2001 – 2008 Betrieb des Mobilcamp Gelsenkirchen neben der Schalke Arena.
  • 2001 - Ruhrgebiets Tourismus GmbH, Auftrag zur Vernetzung der Stellplätze auf der Route der Industriekultur. Erstellung einer Broschüre und Marketing für die Stellplätze.
  • 2000 – 2001 Wirtschaftsförderung der Stadt Gelsenkirchen, Auftrag zur Planung und Durchführung „Mobilcamp Gelsenkirchen“. Ausgezeichnet durch Europas größte Fachzeitschrift „promobil“.
  • 1999 - Bundesvermögensamt Berlin, Aufbau vom „Reisemobilhafen Berlin“. Ausgezeichnet durch Europas größte Fachzeitschrift „promobil“.